Restaurant Anthes Neumüller
In einer sanften Kurve von BurbachsHauptschlagader, der Bergstraße, wurde 1860 dieses zweigeschossige Bürgerhausgebaut. Seit mehr als hundert Jahren befindet sich im Erdgeschoss ein Gasthaus.Jürgen Neumüller führt es in vierter Generation weiter.
Familien-Tradition, Fußball und Faasenachd 

In einer sanften Kurve von Burbachs Hauptschlagader, der Bergstraße, wurde 1860 dieses zweigeschossige Bürgerhaus gebaut
. Seit mehr als hundert Jahren befindet sich im Erdgeschoss ein Gasthaus. Jürgen Neumüller führt es in vierter Generation weiter.


 
Auf diese Familien-Tradition weist auch die Aufschlagseite der Speisekarte des Gasthauses Anthes-Neumüller hin

. Ein Löwe hält ein großes „T“ in den Vorder-Tatzen, ein identischer Schild ruht zu seinen Füßen. Es ist das Familien-Wappen. „Früher schrieb man Anthes ohne „h“, das „T
“ war der Mittelpunkt des Familiennamens“, erklärt Jürgen Neumüller die Herkunft. 
Burbacher Ansichten

Die gewachsene Beziehung des traditionsreichen Gasthauses zum Saarbrücker Stadtteil Burbach zieht sich optisch auch durch die Speisekarte: mit Postkarten-Ansichten von E-Werk, Eligius-Kirche, Förderturm und vielem Typischem mehr. Klar, dass hier auch angeboten wird, was den Burbachern und anderen Saarländern schmeckt. Das Saarbrücker Filet zum Beispiel (panierte Medaillons vom Schweinefilet mit Zwiebeln und Pfeffersoße) oder seine Wirsing-Roulade darf Jürgen Neumüller nicht mehr von der Karte streichen. Jeden ersten Mittwoch im Monat steht mittags wie abends ein Buffet unter einem speziellen Motto. Das können Spargel im Mai und Wild im November sein.


Die Diskussions-Ecke am Tresen

Zentrum des Gastraumes ist ein großer Holz-Tresen. Sechs Biere werden hier frisch gezapft, darunter immer ein spezielles Aktions-Bier. Zu dessen Fass-Anstich lässt sich das Haus stets eine Überraschung einfallen. Ein „Irischer Abend“ wäre zum Beispiel passend zum dunklen Guinness. An diesem Tresen wird der Gesprächsstoff im Übrigen nie ausgehen. Dafür sorgt Jürgen Neumüller mit seiner Diskussions-Ecke. Dort klebt er Zeitungs-Ausschnitte zu aktuellen Themen hin. Kommentare zur politischen Situation ebenso wie zum Fußball-Geschehen.

Fußball ist unser Leben…

Apropos Fußball: Das Gasthaus Anthes-Neumüller ist seit Jahrzehnten Vereinslokal der Sportfreunde 05 Saarbrücken. Jürgen Neumüller selbst ist Mitglied, sein Vater war es, sein Sohn ist es ebenfalls bereits. Im kleinen Nebenraum belegen Pokale und gerahmte Fotografien die Geschichte des Fußballvereins.





Der große Gesellschafts-Saal könnte sicherlich viel erzählen aus seiner Geschichte - von wilden Tanz-Partys und spannenden Billard-Turnieren. Heute wird hier anders gefeiert. Gemütlicher. Manchmal mit leiser Hintergrund-Musik einer Ein-Mann-Kapelle. Flammkuchen- oder Spanferkel-Abende setzen Küchen-Akzente, in der Vollmondnacht speist man bei Kerzenlicht. Zweimal im Jahr gibt’s Schlachtfest. Mit Wurschdsupp‘, Schweine-Füßchen und -Schwänzchen auf Sauerkraut und noch vielem Deftigem mehr.

Alleh hopp und die Straßen-Terrasse

Ein grün-weiß gestrichener Lattenzaun rahmt die Straßen-Terrasse des Gasthauses Anthes-Neumüller ein. Im Sommer genießt man hier Teufels-Toast oder leichte Salate mit Garnelen-Spießen oder Roastbeef-Streifen sowie den Blick auf die Sankt-Eligius-Kirche. Einmal im Jahr jedoch, da werden hier Bierstand und Wurst-Grill aufgebaut. Dann steppt hier der Bär. Es ist Rosenmontag, und der Burbacher Faasenachds-Umzug zieht direkt vor der Haustüre vorbei.

 

 
 
 
Termine
Zur Zeit liegen keine Termine vor.



 

Jobangebot
Koch oder Köchin, Service-Personal
Unsere Küche:
Deutsch

Öffnungszeiten 
Täglich geöffnet:
10:00  bis 14:30 Uhr 
17:00  bis 1:00 Uhr
Dienstag Ruhetag

Küche: 11:30 bis 14:00 Uhr
und 18:00 bis 22:30 Uhr
Kontakt
Restaurant Anthes-Neumüller
Bergstrasse 31
66115 Saarbrücken
Tel.:0681/792966
Mail: Schreiben Sie uns hier
Web: Zu unserer Webseite
Kategorie(n): Restaurant,
SAARBOB
BOB-Belohnung: ein alkoholfreies Gratisgetränk
Information